Spiel- und Spaziernachmittag an den Wallanlagen

Das Quartiersprojekt im HanseHaus, das Stift St. Marien, das Mehrgenerationenhaus und das AWO-KastanienHaus am Wall möchten somit eine gemeinsame Freizeitaktivität in Zeiten der Corona-Pandemie ermöglichen. Insgesamt gibt es an jeder Einrichtung eine Spielmöglichkeit. Am HanseHaus auf der Wiese neben dem Café sowie im Innenhof der Wohnanlagen Stiftstr./Heustr. vom Stift St. Marien wird jeweils ein ”menschengroßes” Mensch-ärgere-dich-nicht-Spiel aufgebaut. Auf dem Kastanienwall beim AWO-KastanienHaus am Wall gibt es Bingo und auf dem Osterwall in Höhe des Mehrgenerationenhauses, an den Holzskulpturen, wird es die Möglichkeit für ein Krocket-Duell geben.

An jeder Spielstation gibt es feste Spielzeiten von 30 Minuten, die im Vorfeld verbindlich angemeldet werden müssen damit die Hygiene und Abstandsregeln eingehalten werden können.

Es können sich Gruppen mit bis zu vier Personen unter 05261 / 5601 im KastanienHaus am Wall anmelden. Wir freuen uns schon!

Datum

08 Sep 2020

Uhrzeit

14:30 - 17:30

Veranstalter

LEBEN und WOHNEN im Viertel am Wall